Alle Beiträge, die unter TRAVEL. AUF ERLEBNISTOUR gespeichert wurden

Du bist gern auf Tour? Wir auch…

„SCHNELL FERTIG, SPIELEN GEHEN“ mit dem coolen Sweater #Mellmv

W E R B U N G … (unbezahlt, unbeauftragt)   Kennst du #MELLMV? So heißt das coole Winterkleid aus der trendy Zeitschrift LMV = La Maison Victor. Ausgabe 1. 2019. MEL. Der Schnitt. Super schönes Kleidchen. Sorgt für viel Beifall. 2 versteckte Taschen. Kuscheliger Kragen. Bund aus dem gleichen Sweat. Coole Ärmel. Praktisch. Einfach ein klasse Teil!  Nur… Ähm. Was machst du, wenn du beim Zuschneiden merkst, dass der Stoff nicht reicht? Ist dir das schon mal passiert? Ihr habt den schönsten Sweat ergattert. Ein Reststück. Ein herrliches Grau. Happy… schneidet ihr fleissig zu und dann das! Uppsss… beim Vorderteil reicht es nur noch für die Hälfte von dem ganzen Ding! Egal wie ihr das Schnittteil dreht und wendet. Es passt einfach nicht drauf. Der Stoff ist alle!!  Oh nein… wir erwähnen jetzt besser nicht, dass der Stoffbedarf in den Schnittmustern natürlich cm genau angegeben ist und das man sich die gesamte Anleitung vorher durchlesen sollte. Hö, hö, hö. Was nun? Habt ihr eine Idee? Na? Improvisieren. Was sonst? (in die Ecke pfeffern machen wir …

Wettlauf über die EDERSPERRMAUER: Wer ist am schnellsten?

W E R B U N G Das testen wir heute! … Was meinst du wer gewinnt?  Ein perfektes Training inklusive breiten Lächelns und gesteigerter Motivation bringt dir ein Lauf über die Edertalsperre. Länge = ca. 400m. Hin und Zurück = 800m. Circa. An einem tristen Tag im Dezember. Am späten Nachmittag. Nach der Schule. Die Edersperrmauer ist heute menschenleer. Fast. Traumhaft schöne Kulisse. Wenn schon Training, warum denn nicht mal hier? Wir rufen Mama zu, dass wir in 3 Minuten wieder da sind;-) Na dann…  Auf die Plätze fertig los… Warum nicht beim Rennen über dein Aus-der-Puste-Gesicht lachen? Vorsichtshalber laufen wir ein paar Kurven… puh die ersten Meter sind geschafft. Es ist doch anstrengender wie gedacht. Vor allem ohne aufwärmen und ohne Sportklamotten. Eigentlich war es ja auch nur eine lustige Idee! Die Zeiten, als man gemütlich über die Sperrmauer spazierte, sind lange vorbei. Schnapp dir deine Geschwister und erforsche spannende Winkel deiner Heimat… renn los und schau was passiert. Es gibt ja soviel zu entdecken! Zum Beispiel schnell mal aus dem Fenster dort schauen… …

IM EDERSEE spazieren gehen… Sonntagsausflug mal anders!

W E R B U N G  -unbezahlt-   GEHEIMNISVOLL! … hier sollte ein lustiger Text stehen, aber ich muss jetzt wirklich IN den Edersee. Der Edersee ist eine Talsperre in Nordhessen. Traumhaft schön. Wenn Freunde aus England kommen packen sie sich an den Kopf und rufen völlig erstaunt aus: „My Dear… we are in Scotland… this is a LOCH.“ Loch Ness oder so. Oder so ähnlich. Ja. Der Edersee ist wunderschön. Zu jeder Jahreszeit… Es ist der 11.11.2018 und der Wasserstand erreicht gerade seinen Tiefpunkt. Hier im Edersee, wo ich im Sommer noch mit einer Fähre von der einen Seite zur anderen fahren musste ist eine mysteriöse Brücke aufgetaucht. Nicht nur das! Man kann sogar auf dem Grund des Edersees rumlaufen. Eis essen. Steinburgen bauen. Seht doch mal. Ist das nicht irre? Deswegen heute nur schnell ein paar Fotos.   Ein Bestseller unter den Sonntagsausflügen! Hier in ASEL SÜD kommt die alte Brücke zum Vorschein, die einst über die Eder spannte. Nach dem Bau der Edertalsperre versank sie in den Fluten. Jahr zu Jahr, …

Doppelt gemoppelt hält besser! NIKA von FARBENMIX

W E R B U N G (unbezahlt) Hallo liebe Hofprinzessinnen, … bevor ich euch eine Frage stelle, schmettern wir erstmal ein Lied zusammen: HAPPY BIRTHDAY Farbenmix. 14 Jahre! Wahnsinn. Wir wünschen euch weiterhin so zauberhafte Ideen, phantastische Schnitte & Ebooks und ganz viel Spaß! Eure Schnittmuster füllen hier meterweise Regale! Tapete? Pah… brauchen wir nicht. Hier hängen Schnitte in allen Größen an der Wand!! Eure Stoffe werden geliebt. Eure Knöpfe, Webbänder & Co verzieren die schönsten Kleidchen weltweit. Mit euren Anleitungen hat Mama nähen lieben gelernt. Vor über 10 Jahren! Sie sagt: „Ich erinnere mich noch gut, als ich den ersten Pulli – damals IMKE – fertig hatte und erst zu spät bemerkte, dass der Ärmel links dran genäht war. Upps. Oder sie von dem zauberhaften Fuchsstoff gleich 10m auf einmal bestellt hatte ;-) Zweimal. Ähem. 20m. Weil sie Angst hatte nichts mehr davon zu bekommen. Crazy. Damals waren die Stoffe  „manchmal“ innerhalb kürzester Zeit ausverkauft. Gerne denke ich an diese Zeit zurück. Unsere Favoriten waren ROBERTA, QUEENI, BANDITO & BO… Die großen Kinder …